Article de revue

Überblick und Bewertung der verfügbaren Datenquellen zur Inzidenz impfpräventabler Krankheiten, zum Durchimpfungs­ grad und zum Immunstatus in Deutschland

Impfprogramme zielen darauf ab, die In­ zidenz impfpräventabler Infektionskrank­ heiten zu senken, mit ihnen verbundene Komplikationen zu reduzieren und To­ desfälle zu vermeiden. Impfungen sind in Deutschland nicht verpflichtend, es werden jedoch Impfempfehlungen durch die Ständige Impfkommission (STIKO) ausgesprochen, die im jährlichen Ab­ stand aktualisiert und veröffentlicht wer­ den [1]. Diese Empfehlungen orientieren sich am individuellen Schutz des Einzel­ nen vor Erkrankung und am epidemiolo­ gischen Nutzen der Impfungen (Senkung der Krankheitslast auf Bevölkerungsebe­ ne). Sie bilden die Grundlage für die öf­ fentlichen Impfempfehlungen der obers­ ten Landesgesundheitsbehörden.

Langues

  • Allemand

Année de publication

2009

Journal

Bundesgesundheitsblatt- Gesundheitsforschung- Gesundheitsschutz

Volume

11

Type

Article de revue

Catégories

  • Données

Pays

  • Allemagne

Mots-clés

  • Coverage monitoring
  • Disease surveillance

Régions de l'OMS

  • Région européenne

Ajouté par: Moderator

Ajouté le: 2023-03-20 04:59:23

Consultations: 1613

Fichier téléchargé

Poggensee et al. - 2009 - Overview and assessment of available data sources to determine incidence of vaccine preventable diseases vacc.pdf

Cliquez pour télécharger